Lichtschranken - Innovative Technik für Torsysteme

Das Prinzip ist so einfach wie genial: Lichtschranken erkennen die Unterbrechung eines Lichtstrahls und geben ein elektronisches Signal weiter. Dadurch werden bewegliche Objekte erkannt, ohne sie physisch berühren zu müssen. Dieses Signal führt zur Aktivierung eines Mechanismus, z.B. selbstöffnende Tore und Türen oder Alarmanlagen. Zusammen mit einem passenden Torantrieb ist die Lichtschranke aus Tor- und Türsystemen nicht mehr wegzudenken.

Für automatische Tore führt ATTAS intelligente Lichtschranken verschiedener renommierter Hersteller. Neben unseren hauseigenen Geräten liefern wir Lichtschranken und entsprechendes Zubehör der Marken BFT, DTM, LiftMaster, Nice und Rademacher.

Wie funktioniert eine Lichtschranke?

Lichtschranken bestehen aus zwei wesentlichen Bauteilen: Dem Sender und dem Empfänger bzw. Sensor oder Lichttaster. Der Sender ist die Quelle des Lichtstrahls und erzeugt mit Leuchtdioden Licht. Dieses Licht befindet sich meist entweder im sichtbaren Bereich (Rotlicht) oder unsichtbaren Infrarot-Bereich. Der Vorteil an Infrarotlicht ist der, dass es erstens für das menschliche Auge nicht sichtbar ist und daher niemanden blenden oder stören kann. Zweitens funktioniert Infrarot auf dunklen Oberflächen besser und die Lichtschranke arbeitet somit genauer. Erzeugt der Sender hell sichtbares Licht, gerät die Installierung der Lichtschranke wiederum einfacher. Bei hochwertigeren Lichtschrankensystemen kommen auch Laserdioden und Photodioden zum Einsatz.

Es gibt drei grundlegende Bauarten von Lichtschranken:

  1. Einweg-Lichtschranke. Hier befinden sich Sender und Empfänger direkt gegenüber, bei einem maximalen Abstand von etwas 80m zueinander. Wird der Lichtstrahl, der vom Sender ausgeht, unterbrochen und landet nicht beim Empfänger, sendet die Lichtschranke ein Signal und öffnet z.B. ein Tor. Einweg-Lichtschranken werden auch manchmal als Gabelkoppler und Gabellichtschranken bezeichnet.
  2. Reflexions-Lichtschranke. Hierbei sind Sender und Empfänger im selben Gehäuse verbaut. Der Sender schickt einen Lichtstrahl zunächst vom Gehäuse weg. Ein Reflektor wirft das Lichtsignal anschließend zurück zum Gehäuse, wo der Empfänger ihn aufnimmt. Der Vorteil an einer Reflexionslichtschranke ist klar sie einfache Montage, so genügt es neben dem Gehäuse einen Reflektor mittels Klebestreifen anzubringen So spart man sich die “doppelte Technik” in Form von zwei separaten Gehäusen. Reflexions-Lichtschranken heißen auch oft Reflexkoppler oder Reflexions-Lichttaster.
  3. Lichtgitter. Diese Lichtschranken senden mehr als nur ein Lichtsignal, bildlich spricht man auch häufig von Lichtvorhängen. Dabei konstruieren mehrere meist parallele Lichtstrahlen eine Art Gitter, sodass eine größere Fläche oder ein größeres Objekt überwacht werden kann. Vor allem intelligente Alarm-Systeme arbeiten mit Lichtgittern, aber auch bei Fahrstuhl-Systemen kommt die Technik zum Einsatz.

Hochwertige Lichtschrankensysteme mit Qualitätsversprechen

Lichtschranken funktionieren nach einem relativ einfachen Prinzip, dennoch handelt es sich um intelligente Technik: Sender, Sensor, Stecker, Hintergrundausblendung, Lichttaster, Empfänger, Reflektor, Display, Steckverbinder und vieles mehr muss optimal im Einklang stehen, damit das Lichtschrankensystem einwandfrei funktioniert. Ist nur ein Teil fehlerhaft, fällt das ganze System aus und das kann unangenehme Folgen haben. Plötzlich stehen Besucher z.B. vor verschlossenen Türen oder Alarmsysteme lösen einen Fehlalarm aus.

Daher unser Qualitätsversprechen: ATTAS bezieht moderne Lichtschranken renommierter Hersteller und testet alle Geräte auf Herz und Nieren. Doch auch, wenn alle Geräte einwandfrei funktionieren, kann eine falsche Montage das System beeinträchtigen oder gar den Betrieb unmöglich machen. Zögern Sie deshalb nicht, uns bei einem Problem oder für Ihren individuellen Fall zu kontaktieren, damit wir Ihnen helfen. Egal, ob Torantriebe oder Lichtschranken - mit ATTAS sind Sie auf der sicheren Seite.

Das Prinzip ist so einfach wie genial: Lichtschranken erkennen die Unterbrechung eines Lichtstrahls und geben ein elektronisches Signal weiter. Dadurch werden bewegliche Objekte erkannt, ohne... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lichtschranken - Innovative Technik für Torsysteme

Das Prinzip ist so einfach wie genial: Lichtschranken erkennen die Unterbrechung eines Lichtstrahls und geben ein elektronisches Signal weiter. Dadurch werden bewegliche Objekte erkannt, ohne sie physisch berühren zu müssen. Dieses Signal führt zur Aktivierung eines Mechanismus, z.B. selbstöffnende Tore und Türen oder Alarmanlagen. Zusammen mit einem passenden Torantrieb ist die Lichtschranke aus Tor- und Türsystemen nicht mehr wegzudenken.

Für automatische Tore führt ATTAS intelligente Lichtschranken verschiedener renommierter Hersteller. Neben unseren hauseigenen Geräten liefern wir Lichtschranken und entsprechendes Zubehör der Marken BFT, DTM, LiftMaster, Nice und Rademacher.

Wie funktioniert eine Lichtschranke?

Lichtschranken bestehen aus zwei wesentlichen Bauteilen: Dem Sender und dem Empfänger bzw. Sensor oder Lichttaster. Der Sender ist die Quelle des Lichtstrahls und erzeugt mit Leuchtdioden Licht. Dieses Licht befindet sich meist entweder im sichtbaren Bereich (Rotlicht) oder unsichtbaren Infrarot-Bereich. Der Vorteil an Infrarotlicht ist der, dass es erstens für das menschliche Auge nicht sichtbar ist und daher niemanden blenden oder stören kann. Zweitens funktioniert Infrarot auf dunklen Oberflächen besser und die Lichtschranke arbeitet somit genauer. Erzeugt der Sender hell sichtbares Licht, gerät die Installierung der Lichtschranke wiederum einfacher. Bei hochwertigeren Lichtschrankensystemen kommen auch Laserdioden und Photodioden zum Einsatz.

Es gibt drei grundlegende Bauarten von Lichtschranken:

  1. Einweg-Lichtschranke. Hier befinden sich Sender und Empfänger direkt gegenüber, bei einem maximalen Abstand von etwas 80m zueinander. Wird der Lichtstrahl, der vom Sender ausgeht, unterbrochen und landet nicht beim Empfänger, sendet die Lichtschranke ein Signal und öffnet z.B. ein Tor. Einweg-Lichtschranken werden auch manchmal als Gabelkoppler und Gabellichtschranken bezeichnet.
  2. Reflexions-Lichtschranke. Hierbei sind Sender und Empfänger im selben Gehäuse verbaut. Der Sender schickt einen Lichtstrahl zunächst vom Gehäuse weg. Ein Reflektor wirft das Lichtsignal anschließend zurück zum Gehäuse, wo der Empfänger ihn aufnimmt. Der Vorteil an einer Reflexionslichtschranke ist klar sie einfache Montage, so genügt es neben dem Gehäuse einen Reflektor mittels Klebestreifen anzubringen So spart man sich die “doppelte Technik” in Form von zwei separaten Gehäusen. Reflexions-Lichtschranken heißen auch oft Reflexkoppler oder Reflexions-Lichttaster.
  3. Lichtgitter. Diese Lichtschranken senden mehr als nur ein Lichtsignal, bildlich spricht man auch häufig von Lichtvorhängen. Dabei konstruieren mehrere meist parallele Lichtstrahlen eine Art Gitter, sodass eine größere Fläche oder ein größeres Objekt überwacht werden kann. Vor allem intelligente Alarm-Systeme arbeiten mit Lichtgittern, aber auch bei Fahrstuhl-Systemen kommt die Technik zum Einsatz.

Hochwertige Lichtschrankensysteme mit Qualitätsversprechen

Lichtschranken funktionieren nach einem relativ einfachen Prinzip, dennoch handelt es sich um intelligente Technik: Sender, Sensor, Stecker, Hintergrundausblendung, Lichttaster, Empfänger, Reflektor, Display, Steckverbinder und vieles mehr muss optimal im Einklang stehen, damit das Lichtschrankensystem einwandfrei funktioniert. Ist nur ein Teil fehlerhaft, fällt das ganze System aus und das kann unangenehme Folgen haben. Plötzlich stehen Besucher z.B. vor verschlossenen Türen oder Alarmsysteme lösen einen Fehlalarm aus.

Daher unser Qualitätsversprechen: ATTAS bezieht moderne Lichtschranken renommierter Hersteller und testet alle Geräte auf Herz und Nieren. Doch auch, wenn alle Geräte einwandfrei funktionieren, kann eine falsche Montage das System beeinträchtigen oder gar den Betrieb unmöglich machen. Zögern Sie deshalb nicht, uns bei einem Problem oder für Ihren individuellen Fall zu kontaktieren, damit wir Ihnen helfen. Egal, ob Torantriebe oder Lichtschranken - mit ATTAS sind Sie auf der sicheren Seite.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lichtschranke Pepperl+Fuchs LA31/LK31/16/25/31/115
Lichtschranke Pepperl+Fuchs LA31/LK31/16/25/31/115
Diese kostenoptimierte Einweg-Lichtschranke bietet trotz des geringen Preises, Qualität auf professionellen Niveau. Dabei sind Sender und Empfänger der Lichtschranke bereits fertig verkabelt und vereinfacht damit die vielfältigen...
911028
105,90 € *
LiftMaster Einweglichtschranke 771EV Aufputz
LiftMaster Einweglichtschranke 771EV Aufputz
Für erhöhte Sicherheit, erkennt Hindernisse während des Schließvorgangs Stromaufnahme: max. 20mA inkl. LED Indikator 2-Kabelsystem Reichweite 10 Meter Lieferumfang: 1 paar Einweglichtschranken
911030
30,90 € *
Reflexionslichtschranke RLK31-54
Reflexionslichtschranke RLK31-54
Reflexionslichtschranke Reichweite 9 m 24-230V
913011
69,90 € *
Lichtschranke RolloPort SX5 DuoFern
Lichtschranke RolloPort SX5 DuoFern
Die Einweglichtschranke wird vorgeschrieben, wenn bei der Verwendung des Antriebs keine direkte Sicht auf das Tor möglich ist. Bei Unterbrechung des IR Lichtstrahls stoppt das Tor und reversiert. Spannungsversorgung 12-24V AC/DC...
912018
46,90 € *
Einweglichtschranke PUPILLA
Einweglichtschranke PUPILLA
Einweglichtschranke Aufputz 24 V AC/DC
912017
54,00 € *
Nice Einweglichtschranke EPMOB
Nice Einweglichtschranke EPMOB
Aufputzlichtschranke für NICE Torantriebe mit BLUEBUS System Reichweite ca, 15 m, Schwenkbarkeit ca. 30° auf allen Achsen Abmessungen: 80 x 50 x 38 mm (H x B x T mm)
911027
79,90 € *
Einweglichtschranke Unterputz
Einweglichtschranke 12/24 V UP
Einweglichtschranke Unterputz 12-24 V AC/DC
911025
29,90 € *
Einweglichtschranke DESME
Einweglichtschranke DESME
Einweglichtschranke Aufputz 24 V AC/DC
911021
ab 59,00 € *
Einweglichtschranke 24V-230V
Einweglichtschranke 24V-230V
Einweglichtschranke Aufputz 24 - 240 V AC/DC
912015
123,00 € *
Reflexionslichtschranke 24V-230V
Reflexionslichtschranke 24V-230V
Reflexionslichtschranke Aufputz 24 - 240 V AC/DC
912016
113,00 € *
Einweglichtschranke 12/24V LS4UP
Einweglichtschranke 12/24V LS4UP
Einweglichtschranke Unterputz 12-24 V AC/DC
9110101
48,70 € *
Einweglichtschranke 12-24V FTC/BT
Einweglichtschranke 12-24V FTC/BT
Einweglichtschranke mit optionaler Batteriefunktion
911019
ab 33,90 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen