Sperrpfosten Ø60 umlegbar zum Einbetonieren 460UZH

208,30 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in ca. 3-5 Werktagen

  • 850111
  • 4260749675402
  • Versand erfolgt mittels GLS - Sperrgut.
    Versandgewicht inkl. Transportverpackung ca. 8,5 kg

Absperrpfosten Stahlrohr Ø 60 x 2,5 mm mit aufgeschweißter Stahlkappe 900 mm... mehr
Produktinformationen "Sperrpfosten Ø60 umlegbar zum Einbetonieren 460UZH"

Absperrpfosten Stahlrohr Ø 60 x 2,5 mm mit aufgeschweißter Stahlkappe 900 mm Überflur umlegbar, mit Profilzylinderschloss drei Schlüssel, selbsteinrastende Verriegelung, zum Einbetonieren mit Bodenhülse Typ 470.60 ca. 400 mm Unterflur, feuerverzinkt, ohne Öse

Verwendungszweck:
Absperrpfosten zur Sperrung von Gehwegen für Fahrzeuge, zur Abgrenzung von Wegen.


Technische Daten:
Gewicht: 8,50 kg/St
Material: Stahl S235 JR
Oberfläche: Feuerverzinkung nach DIN ISO 1461

Abmessungen:

Zeichnung Schake Sperrpfosten 460UZH

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sperrpfosten Ø60 umlegbar zum Einbetonieren 460UZH"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Eigenschaften: "Sperrpfosten Ø60 umlegbar zum Einbetonieren 460UZH"
Pfostendurchmesser: Ø 60mm
Oberfläche: feuerverzinkt
Montage: Einbetonieren
Position: Umlegbar
Verschluss: Profilzylinderschloss
Zuletzt angesehen
ATTAS Team
ATTAS Team
Hallo! Vielen Dank, dass Sie Attas kontaktieren. Wie können wir Ihnen helfen?
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir sind gerade nicht zu erreichen, aber wir melden uns, sobald wir zurück sind. Unsere Geschäftszeiten sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00.
whatspp icon whatspp icon
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen